Abläufe und Konzept


Die Hortgruppen sind aus pädagogischen Gründen gezielt jahrgangs- und klassenübergreifend gemischt. Diese Gruppenmischung ermöglicht den Kindern vielfältige Kontakte auch über die Klasse hinaus. Da die Gruppen über Jahre im Kern aber gleich bleiben und einer festen Bezugsperson zugeordnet sind, bieten sie den Kindern einen zweiten festen Bezugspunkt neben der Klasse. Sehr gute Erfahrungen wurden mit einer Zusammenführung aller älteren Kinder der Klassen 4 bis 6 in einer eigenen Gruppe für die „Großen“ gemacht. Dadurch können die Erzieher auf deren Interessen und Möglichkeiten besser eingehen.

Der Hort hat das pädagogische Ziel, den Kindern Freizeit- und Beschäftigungsmöglichkeinen zu bieten, die ihren jeweiligen Bedürfnissen, Interessen und Fähigkeiten entgegenkommen. Er macht deshalb eine Fülle sehr unterschiedlicher Angebote, die jedes Kind auf seine Weise nutzen kann, aber nicht muss.

Hortbild  

Hortraum im 2. OG

Wichtig sind uns regelmäßige und klar den Tag strukturierende Abläufe. Die gemeinsamen Mahlzeiten im Gruppenraum in der Zeit von 13 bis 14 Uhr sind für die Kinder ein besonderer Teil des Tages. Nicht nur die Tischgespräche, auch die festen Regeln rund um das Essen, das Austeilen und Abräumen geben ihm Form und Struktur. Daran schließt sich eine kurze Ruhephase an (zuweilen Vorlesen, Rätselzeit), in der die Kinder entspannen können, bevor sie ihre Hausaufgaben machen. Für die Hausaufgaben steht in jeder Etage ein eigener Raum zur Verfügung, der in den Mittagsstunden Konzentrationszone für das ruhige Arbeiten ist und eine Hausaufgabenbetreuung bietet.

Am Nachmittag ab 15 Uhr gibt es im Hort AGs, in denen die Kinder sportliche, musische und künstlerische Angebote ausprobieren können. Es bestehen zudem viele Freispielmöglichkeiten, denn die Hortkinder können neben den Horträumen große Teile des großzügigen Schul-Freigeländes nutzen. Zudem wurde von Erzieher/innen und Hortkindern ein Schulgarten angelegt, den die Gruppen regelmäßig besuchen können.

Während des gesamten Jahres, vor allem aber rund um Ostern und in der Weihnachtszeit wird viel gemeinsam gebacken und gebastelt. Der Hort veranstaltet für seine Kinder auch kleine Feste und Wettbewerbe.

Hortbild  

Hortkinder im Schulgarten